Dämmung: Alles Fassade?

• Kann durch Dämmung wirklich eine Wertsteigerung an einer Immobilie stattfinden?
• Birgt das Dämmen nicht erhebliche Risiken für den Gebäudebestand?
• Wie viel Endenergie spart man durch eine energetische Sanierung?

Politik und Industrie sind sich einig: Deutschland benötigen eine höhere Sanierungsrate. Doch wer profitiert dabei wirklich? Der tatsächlich Nutzen einer Dämmung wird aktuell heiß in den Medien diskutiert, denn nicht jede Dämm-Maßnahme ist eine sinnvolle Investition. Oftmals werden falsche Dämmstoffe gewählt oder schlichtweg falsch verarbeitet. Eine Analyse des Bestandes hinsichtlich der Bauphysik, des Nutzers oder der Ökonomie wird oft durch fadenscheinige Argumente des Sanierung- und Fördermittelbooms in den Hintergrund gestellt. Damit bleiben die eigentlich wichtigen Faktoren bei der Betrachtung unberücksichtigt – zugunsten des Profits.

 

Im Zuge einer unabhängigen Beratung müssen aber genau diese Aspekte besprochen werden. Um ein auf das Gebäude abgestimmtes Sanierungskonzept aufstellen zu können, haben wir uns als oberstes Ziel gesetzt, genau auf diese Kosten-Nutzeneffekte zu schauen. Durch präzise Bestandsanalyse in Sachen Bauphysik, Standsicherheit und Machbarkeit ist es uns möglich, Ihnen eine unabhängige und vor allem neutrale Energieberatung zu gewährleisten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie profitieren und geben Ihnen als unabhängiges, neutrales Ingenieurbüro und Energieeffizienz-Experte der KfW, Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an!